Mit dem Fest „Maria, Schutzfrau Bayerns“ am 1. Mai hat der Marienmonat begonnen.

Vor allem die vielen Maiandachten prägen diesen Monat normalerweise. Doch für Maiandachten gilt aber das gleiche, was für alles Gottesdienste derzeit gilt:

Sie sind jederzeit möglich im Kreis der Familie oder Hausgemeinschaft, auch als privates Gebet beim Besuch einer Kirche, die auch dafür offen stehen.

Vorschläge für Maiandachten:


Ab dem 4.5. dürfen sich auch Gruppen zum Gottesdienst treffen. Allerdings sind die Anforderungen hierfür recht streng: Es gilt für die Maiandachten dasselbe, was auch für alle anderen Gottesdienste gilt, ob Abstand, Maskenpflicht, aber auch Zugangskontrolle und Ordnungsdienst sind dafür unabdingbare Voraussetzung. Das gilt für die Kirchen, die Kapellen, aber auch für die Gottesdienste im Freien!

Wir laden daher zur Maiandacht ein:

  • Sonntag, 17.5., 19:00 Uhr - Willmering
  • Mittwoch, 20.5., 19:00 Uhr - Pemfling (Anmeldung im Pfarrbüro, Tel. 2367)
  • Sonntag, 24.5., 19:00 Uhr - Willmering
  • Freitag, 29.5., 19:00 Uhr - Waffenbrunn
  • Sonntag, 31.5., 19:00 Uhr - Pemfling (Anmeldung im Pfarrbüro, Tel. 2367)  und Willmering

Für diese Maiandachten haben wir keine Anmeldung vorher, die verfügbaren Plätze sind allerdings begrenzt.

Pfarrbrief

 

 

Quicklinks

page white link iconInfos zur Taufe

page white link iconInfos zur Eheschließung

page white link iconInfos für die Beerdigung

Viele weitere interessante Infos finden Sie unter dem Menüpunkt „Was tun wenn“ (Seelsorge)

kita wa

kita wi